XIX. Sendenhorster Erzählnacht: Kulinarischer Ohrenschmaus

Leckere Geschichten am Freitag 17.11.2017, 20 Uhr im Haus Siekmann, Sendenhorst, angerührt und live erzählt von Betsy Dentzer (Luxemburg) und André Wülfing (Ruhrgebiet). Das ist mal ein Erzählprogramm für die Ohren und die Geschmacksnerven! Das Erzählerduo Betsy Dentzer und André Wülfing, das sich auf europäischen Festivals kennengelernt hat, trägt ein ganzes Kochbuch an Geschichten zusammen:…

weiterlesen

Die Erzählzelt-Tour geht in die Sommerpause

Nach vielen, vielen Einsätzen an verschiedenen Orten geht das Erzählzelt jetzt in die verdiente Sommerpause! Es hat geregnet, es hat gestürmt und es war brüllend heiß: In diesem Sommer haben wir alles erlebt. Ob in Olpe, Krefeld, Winterberg, Aachen, Eschweiler, Iserlohn oder Köln, Hagen oder anderswo und zuletzt in Steinhausen: Ich danke allen kleinen und…

weiterlesen

Theomobil auf der Kinderwallfahrt Aachen 2017

Zum bereits dritten Mal durfte das Team von Theomobil e.V. den Tag der Kindertagesstätten im Bistum Aachen mitgestalten helfen. Verschiedene Angebote rund um den Aachener Dom lockten weit über 1000 Kinder und ihre pädagogischen Fachkräfte in die Stadt. Was für ein schönes, buntes Bild: Unzählige Gruppen und Grüppchen mit bunten Mützen oder Halstüchern, Warnwesten und…

weiterlesen

„Sie tun gut!“ – Erste Reaktionen auf die neue CD „Lebendige Worte“

Seit Beginn diesen Jahres ist sie erhältlich: die neue CD „Lebendige Worte  – Biblische Geschichten für Erwachsene neu erzählt“. Die Produktion ist mit viel Herzblut geschehen. Um so gespannter, waren wir auf die ersten Reaktionen. Nun sind wir froh und dankbar, feststellen zu dürfen, dass die CD sehr, sehr positiv aufgenommen wurde. Es sieht ganz…

weiterlesen

„Geschichten suchen ein Zuhause“

So lautet das Motto des VII. Internationalen Erzählfestes der „Offensive Bildung“ in der Metropolregion Rhein-Neckar in der Zeit von 17. bis 24.09.2017, an dem Markus Hoffmeister, Susanne Tiggemann und Thomas Hoffmeister-Höfener sowie Pauline Höfener und Bastian Bonse von Theomobil e.V. teilnehmen werden. Geschichten verbinden Menschen und Kulturen. Überall auf der Welt werden Geschichten erzählt. Das…

weiterlesen

Lebendige Worte vor 200 Fachschüler/innen aufgeführt!

„Es war so ein schöner Tag!“ – so lautete das Fazit des Schulleiters Matthias Kreiter von der Fachschule für Sozialwesen der Diakonissen Speyer-Mannheim nach dem Erzähltag mit dem Theomobil e.V. in seiner Einrichtung. Am Mittwoch, den 8. März, wurde dort nämlich das Programm „Lebendige Worte“ aufgeführt – vor rund 200 Fachschüler/innen. Im Anschluss gingen Daniel,…

weiterlesen

Neue CD jetzt auch zum Download!

Ab sofort kann die neue CD „Lebendige Worte. Biblische Geschichten für Erwachsene neu erzählt“ auch als Download erworben werden. Dann kann man sie auf sein Smartphone, MP3-Player etc. etc. laden und hat sie immer dabei. Als zusätzlichen Service bieten wir auch die einzelnen Geschichten zum Download an, falls man nur die eine oder andere Geschichte…

weiterlesen

Erzählen und Interkulturalität. Geschichten aus verschiedenen Religionen und Kulturen erzählen lernen. Eine interreligiöse Erzählfortbildung für Kindergärten und Grundschulen

Interreligiöses bzw. interkulturelles Lernen im Kindergarten (oder in der Grundschule) geschieht aus der Notwendigkeit heraus, dass in vielen Einrichtungen Mädchen und Jungen täglich zusammen sind, die aus verschiedenen Herkunftsländern kommen. Die Kenntnis und Respektierung der unterschiedlichen Traditionen ist eine Grundvoraussetzung für den Dialog zwischen Menschen, die erkennen, dass Weltfriede ohne Frieden der Religionen und damit…

weiterlesen

Die neue CD ist da!

„Lebendige Worte. Biblische Geschichten für Erwachsene – neu erzählt“: So lautet der Titel der neuen CD von Thomas. Auf ihr sind Geschichten zusammengestellt, die Teil des gemeinsamen Live-Programms von Theomobil sind. Außerdem enthält sie die überarbeiteten Versionen der biblischen Erzählungen, die auch schon auf WDR 2 im Radio zu hören waren. „Biblische Miniaturen“, nennt Klaus…

weiterlesen

Biblische Geschichten in Brockhagen

Am Sonntag den 5. Februar hatte ich die Freude, im wunderschön gemütlichen Kantorhaus in Brockhagen erzählen zu dürfen. Kinder, Eltern und Großeltern waren gekommen und haben sich auf Kissen und Teppichen in großer Runde versammelt. Nachdem wir die Kerze entzündet haben, konnte es losgehen: Geschichten „von eingebildeten Eseln und verlorenen Schafen“ – so hieß das…

weiterlesen

Zwischen Himmel und Hölle: Geschichten im blauen Salon

Ich freue mich am Freitag 10.2.2017, 19.30 Uhr wieder gemeinsam mit Susanne Tiggemann im blauen Salon im Haus Schulte-Witten in Dortmund zu erzählen. Dieses Mal gehen wir auf Spurensuche in den Religionen und Mythen der Kulturen, aber auch so manch Volkstümliches wird dabei zu tage treten. Wir lernen nordische und griechische Götter kennen und werden…

weiterlesen

Jahresgruß 2016

Eine aufregende Adventszeit mit vielen, vielen Auftritten und Engagements in u.a. Ludwigshafen a.R., Osnabrück, Berlin und Albersloh ist nun geschafft und das Jahr neigt sich dem Ende zu. Ich danke allen kleinen und großen Menschen, die mir in diesem Jahr ihre Aufmerksamkeit geschenkt und mich unterstützt haben. Es war mir eine große Freude! Nun wünsche…

weiterlesen

Das Erzählzelt in Schierstein zu Gast!

Vier Tage war das Erzählzelt mit Thomas in der St. Peter und Paul-Gemeinde in Wiesbaden-Schierstein, vom 15.-18. September konnten dort kleine und große Menschen Geschichten miteinander erleben! An zwei Vormittagen waren über 450 Kinder im Zelt und haben ganz begeistert den Geschichten gelauscht. Am Freitagabend lud das Team des Bibelgartens zu einem „Jüdischen Abend“ in…

weiterlesen

Artikel in „Bibel heute“ erschienen

In der neuen Ausgabe der Zeitschrift „Bibel heute“ ist gerade der Artikel „Das Erzählzelt kommt!“ erschienen. Das gesamte Heft 2/2016 befasst sich mit dem Thema „Bibel und Erzählen“. In dem Artikel geht es um die praktischen Erfahrungen des Erzählens biblischer Geschichten im Erzählzelt. Denn in der einzigartigen Atmosphäre des Zeltes können die biblischen Geschichten noch…

weiterlesen

Erzählwerkstatt Bibel am Theresianum in Mainz

Lehrerfortbildung am 13.7.: An diesem Tag hatte ich die Freude mit einem engagierten Erzählgottesdienst-Team zu arbeiten! Das Konzept von Erzählgottesdiensten an Gymnasien stammt vom Canisius-Kolleg in Berlin, wo ich auch schon unterstützen durfte. Nun haben sie in Mainz auch mit mir an den praktischen Grundlagen des mündlichen Erzählens biblischer Geschichten gearbeitet. Das hat Spaß gemacht!…

weiterlesen

Das Erzählzelt auf dem Handwerker- und Bauernmarkt in Albersloh

Am 4.9.2016 steht das Erzählzelt wieder auf dem Handwerker- und Bauernmarkt in Albersloh. Zwischen traditionellem Handwerk,  Landmaschinen und blökenden Schafen steht auch in diesem Jahr wieder das rote Zelt auf der Wiemhove in Albersloh. Hier laden die beiden Geschichtenerzähler Markus und Thomas kleine und große Menschen ein, die uralte Kunst des mündlichen Erzählens zu erleben….

weiterlesen

Sommerferien!

Das Leben ist schön! Und deshalb mache ich Ferien bis zum 21.8.! Ich wünsche euch/Ihnen allen einen schönen Sommer. Bis bald!

weiterlesen

Erzählwerkstatt: Bibel. Biblische Geschichten für Kinder erzählen

Das Christentum ist eine Erinnerungs- und Erzählgemeinschaft. Aber trauen wir uns noch, eine biblische Geschichte frei zu erzählen – ganz ohne Textvorlage? In diesem Seminar geht es darum, das mündliche Erzählen biblischer Geschichten spielerisch-praktisch zu lernen. „Wenn wir etwa unseren Kindern die biblischen Geschichten nacherzählen (aber hoffentlich nicht wörtlich reproduzieren!), so treten wir auf diese…

weiterlesen

Geschichten der Welt erzählen lernen. Grundkurs

Seit alters her und überall in der Welt werden Geschichten erzählt. In vielen praktischen und spielerischen Übungen werden in dieser Fortbildung die Grundlagen mündlichen Erzählens vermittelt und eingeübt. Seit alters her und überall in der Welt werden Geschichten erzählt, in Küchen ebenso wie in Kirchen, in Betten und auf Straßen, beiläufig oder hochoffiziell. Beim Erzählen…

weiterlesen

Geschichten aus der Hosentasche

Mit Kindern Geschichten erfinden und erzählen Kinder lernen erzählen. Spielerisch entdecken sie die wunderbare Welt der Sprache. In diesem Seminar werden methodische Möglichkeiten vermittelt, mit Kindern zusammen Geschichten zu erfinden und zu erzählen. Kinder lernen erzählen. Spielerisch entdecken sie die wunderbare Welt der Sprache. Und wir begleiten sie dabei und staunen über ihre Fantasie. Gemeinsam…

weiterlesen

Die Kunst des Erzählens: Publikumsentführung. Aufbaukurs

Diese Fortbildung möchte ganz praktisch das Präsentieren von Geschichten üben, spielerisch leicht. „Der Erzähler ist kein Schauspieler, aber ein Spieler.“ K. Wardetzky   Wenn wir erzählen, möchten wir unsere Zuhörer entführen – in eine andere Zeit, an einen anderen Ort. Wie können wir so erzählen, das uns andere gerne zuhören und uns folgen? Es handelt…

weiterlesen

Erzählwerkstatt Bibel. Aufbaukurs

Diese Fortbildung möchte ganz praktisch das freie Erzählen von biblischen Geschichten üben – spielerisch leicht. Es handelt sich um eine Fortsetzung des Kurses „Erzählwerkstatt Bibel: Biblische Geschichten für Kinder erzählen“. „Erzählen ist wie Tanzen …“ Cesare Pavese Wenn wir erzählen, möchten wir unsere Zuhörer entführen – in eine andere Zeit, an einen anderen Ort. Mit…

weiterlesen

Erzählwerkstatt. Qualifizierung

Eine Fortbildung im Aufbausystem zum Geschichten erzählen in pädagogischen und sozialen Arbeitsfeldern Die Qualifizierungsmaßnahme Erzählwerkstatt zielt auf eine nachhaltige Förderung der Erzählkultur in pädagogischen und sozialen (pastoralen) Arbeitsfeldern. In der gesamten Fortbildung geht es darum, die Kompetenz des freien Erzählens durch fachliche Begleitung zu entwickeln und im jeweils eigenen beruflichen oder privaten Kontext gezielt einsetzen…

weiterlesen

Kleine Vorleseschule

„Verstehst Du auch, was Du liest?“ (Apg 8,30) Das Lesen für andere ist eine Kunst. Bei diesem Vorlesetraining kann sie erlernt werden: In vielen kleinen spielerischen Übungen soll es darum gehen, im Lesen für andere eine neue Sicherheit und Freude zu entwickeln. Wir kennen das aus eigenem Erleben: Es gibt Menschen, denen hören wir gerne…

weiterlesen

Lebendige Worte

Ein Abend mit Liedern, Erzählungen, Gedanken und einem Buch. Es erwartet Sie eine ungewohnte, vielfältige Inszenierung mit Live-Musik, die frische Luft an die alten Texte und Erzählungen aus der Bibel bringen will. Die Buchstaben des ersten und neuen Testaments fangen „buchstäblich“ an, lebendig zu werden und offenbaren ihren aktuellen Bezug zu unserer Zeit und zu…

weiterlesen

Vogelfern und Schattengleich

Geschichten vom Tod und über das Leben Zum Leben gehört so viel: das Lachen, das Wünschen, das Hoffen, das Weinen, das Lieben, das Grübeln und auch das Sterben. Wie ein ungleicher Bruder begleitet der Tod das Leben. Folgt ihm, wie ein Schatten, am liebsten vergessen und verdrängt. Seit dem es Menschen gibt, stellen sie sich…

weiterlesen

So auf Erden. Christliche Geschichten

Geschichten aus der christlichen Tradition Diese Geschichten sind allesamt zwischen Himmel und Erde angesiedelt: Sie entstammen den christlichen Traditionen und handeln von wundersamen Heiligen, Gottes eifrigem Bodenpersonal und so manchem verlorenen Schaf, also kurz: von Gott und der Welt. „Und selbst wenn eines Tages nicht mehr geschrieben oder gedruckt werden wird oder darf, wenn Bücher…

weiterlesen

Jüdische Erzählungen

Jüdische Erzählungen aus dem Talmud und den Geschichten der Chassidim – frei erzählt und mit wunderschöner Musik untermalt. „Das Dunkel lässt sich nicht mit Stöcken vertreiben.Aber mit einem Streichholz kannst das Dunkel erhellen.“ Jüdische Tradition Die Haggadah sind wunderbare kleine Anekdoten über Gott und die Welt. So hören wir vom Ehrgeiz des Mondes und dem…

weiterlesen

Das Blaue vom Himmel

Immer wieder wird der Geschichtenerzähler gefragt: Wie wird man eigentlich Geschichtenerzähler? Nun, das ist eine lange Geschichte, lautet seine Antwort. Und er fängt an zu erzählen … Mehr kann man nicht wissen. Denn wenn ein Geschichtenerzähler anfängt zu erzählen, dann weiß man nie genau, was passiert. Beim Erzählen lösen sich die Grenzen auf zwischen Raum…

weiterlesen

Geschichten im Advent

Erst eins, dann zwei, dann drei… – Geschichten im Advent für kleine und für große Menschen und für alle, die auf Weihnachten warten. Im Advent, im Advent, – da heißt es warten. Warten auf Weihnachten. Das man graue Haare davon kriegen könnte. Wie gut, dass es Geschichten gibt. Bei Kerzenschein und den Erzählungen von großen…

weiterlesen

Geschichten aus dem Koffer

Seit Jahren ist der Geschichtenerzähler unterwegs, reist herum und sammelt Geschichten. Geschichten, die er gehört oder gelesen, selber erlebt oder erfunden hat. Sie handeln vom Wagemut der Kleinen und vom Kleinmut der Großen und sie erzählen uns, warum die Welt ist, wie sie ist. Es sind Märchen, Fabeln und Alltagsgeschichten aus verschiedenen Kulturen, die immer…

weiterlesen