CD-Lebendige-Worte-Audio-Datei

Audio-Datei: Von einer entschiedenen Unternehmerin

1,29 

Die Geschichte eines Briefes

Kategorie:

Produktbeschreibung

Lydia aus der Apostelgeschichte (Apostelgeschichte 16,11-15)

Eine Frau namens Lydia, eine Purpurhändlerin aus der Stadt Thytria, hörte zu und der Herr öffnete ihr das Herz (Apostelgeschichte 16,14)

Die Bibel kennt viele starke Frauen. Lydia ist so eine starke Frau. Aber wer kennt Lydia? Vor allem, wer weiß schon, dass sie eine selbständige Unternehmerin war, in einem hart umkämpften Geschäftszweig. Sie ist „Purpurverkäuferin“, sie stellt also Textilfarbe her und vertreibt sie, vermutlich auch in ihrer Manufaktur gefertigte Kleidung und gefärbte Stoffe. In der Apostelgeschichte wird von „Lydias Haus“ gesprochen, das zeigt ihre leitende Position, vermutlich sogar ihr Besitztum. Diese Frau, die sich in der harten, von Männern dominierten Geschäftswelt behaupten muss, öffnet ihr Herz der Botschaft von einem barmherzigen, solidarischen Gott. Damit wird sie – nicht nur historisch – zukunftsweisend.

Sprecher: Thomas Hoffmeister-Höfener
Dauer: 3:32 Min.

Hörprobe: